Login
Logout
Userbereich

Führungsausbildung

Führen heisst, mit Menschen Ziele erreichen. Als wirksame Führungskraft denken, entscheiden und handeln Sie nicht für alle anderen, sondern sind fähig, Ihre Mitarbeitenden dank situativer Führung zu selbständigen und verantwortungsbewussten Leistungsträgern zu entwickeln. Sie beherrschen die Kunst des Fragens und verfügen über die zentralen Fertigkeiten in der Mitarbeiterführung.

Unsere Führungstrainings sind sehr praxisorientiert und spezifisch für KMU-Führungskräfte konzipiert. Sie entwickeln und fördern Persönlichkeit, Führungsverhalten, Kommunikation, Umgang mit Menschen sowie organisatorische Fähigkeiten.

Motivierend und wirksam

Wir vermitteln Ihnen mit minimalem Zeitaufwand alle zentralen Fertigkeiten in der Mitarbeiterführung, welche Sie mittels einfacher und praxiserprobter Führungsrezepte 1:1 im KMU-Alltag einsetzen können. Ob Sie an unserem Lehrgang teilnehmen oder eine spezifische Kaderentwicklung für Ihr Team durchführen – Sie werden eine spürbar positive Veränderung im Verhalten und in der Führungskultur wahrnehmen.


Unsere Führungsthemen

Führungsentwicklung

Führungsgrundsätze und Führungsstil

  • Neue Führungskultur und ihre Mechanismen erkennen.
  • Grundsätze wirksamer Führung im Alltag leben.
  • Persönlichen Führungsstil erkennen.
  • Mittels situativer Führung Mitarbeitende fördern.

 Situativ führen und Team entwickeln

  • Die vier Führungsstile in der Praxis umsetzen.
  • Individuelle Entwicklungspläne erarbeiten und Mitarbeiter coachen.
  • Teamentwicklung planen und umsetzen.
  • Professionell delegieren.

Führungstechnik

  • Führungsprozesse bewusst steuern.
  • Ziele gemeinsam klären und realistisch planen.
  • Nachhaltige Entscheide fällen, Aufträge erteilen, wirksam delegieren
  • Sinnvoll kontrollieren, aus Fehlern lernen und Anpassungen vornehmen

Kommunikation

  • Emotionen in der Kommunikation meistern.
  • Konstruktive und wirksame Feedbacks geben (3-Schritte-Feedback).
  • Mit Fragen Lösungen erarbeiten statt wirkungslos kritisieren.
  • Eigene Muster erkennen und typengerecht kommunizieren.

Typengerecht führen

  • Die vier Seiten jeder Botschaft verstehen (Friedemann Schulz von Thun).
  • Die vier Typen verstehen (nach PSI-Theorie von Julius Kuhl).
  • Typengerechte Auftragserteilung, Kommunikation und Kontrolle.
  • Stärkenorientiert führen.

Intern kommunizieren

  • Interne Kommunikation wirkungsvoll steuern.
  • Sitzungen motivierend und effizient leiten.
  • Unerwünschtes Verhalten konstruktiv ansprechen.
  • Mitarbeiterinformationen interessant gestalten.

Mitarbeitergespräche führen

  • Mitarbeitergespräche für die gemeinsame Ausrichtung nutzen.
  • Leistungen reflektieren und Optimierungen besprechen.
  • Fehlverhalten ansprechen und Lösungen erarbeiten.
  • Potenzial der Mitarbeitenden erfassen und Ziele vereinbaren.

Konflikte klären

  • Konflikte richtig einschätzen und Eskalationsstufe erkennen.
  • Konfliktgespräche lösungsorientiert führen.
  • Mitarbeitende zur selbständigen Lösungsfindung begleiten.
  • Abwehrstrategien erkennen und sinnvoll handhaben.

Projekte leiten

  • Projektziele klar definieren und Ressourcen klären.
  • Projekte umsichtig planen, organisieren und Controlling sicherstellen.
  • Sitzungen effizient leiten und intern wirksam kommunizieren.
  • Leistungstypen erkennen und stärkenorientiert einbinden.

Mitarbeitende einstellen

  • Stellenanforderungen exakt klären.
  • Bewerbungsdossiers effizient beurteilen.
  • Mittels professioneller Fragetechnik geeignete Bewerber erkennen.
  • Sich als attraktiver Arbeitgeber profilieren.

Veränderungen managen

  • Ursachen und Ziele der Veränderung eindeutig formulieren.
  • Die notwendige Veränderungsbereitschaft erzeugen.
  • Zielführende Massnahmen auf Sach- und Verhaltensebene einplanen.
  • Widerstände erkennen und für die Projektoptimierung nutzen.


Organisationsentwicklung

Mit Visionen und Werten führen

  • Instrumente der Unternehmensführung verstehen.
  • Gemeinsame Vision entwickeln.
  • Gemeinsame Grundwerte und Führungsgrundsätze erarbeiten.
  • Wertorientierte Führung im Alltag umsetzen. 

Aufbauorganisation klären

  • Mit klaren Strukturen Übersicht schaffen (Organigramm)
  • Verantwortlichkeiten klären und Kompetenzen regeln
  • In hierarchischen Strukturen wirksam kommunizieren
  • Qualität und Effizienz – Ergänzung von Aufbau-/Prozessorganisation

Prozessorganisation einführen

  • Funktionalität und Nutzen der Prozessorganisation verstehen.
  • Struktur der relevanten Geschäftsprozesse klären.
  • Rollen und Verantwortlichkeiten der Prozessorganisation definieren. 
  • Prozesse schlank dokumentieren und Ablage sinnvoll gestalten.

Verbesserungsprozess etablieren

  • Eine initiative Verbesserungskultur schaffen.
  • Gemeinsam einen schlanken Verbesserungsprozess definieren.
  • Mitarbeitende informieren und Verbesserungen integrieren.
  • Nicht-monetäre Anreizsysteme entwickeln.

Fehlerkultur entwickeln

  • Was ist ein Fehler? – Bedeutung von Fehlerfreudlichkeit
  • Machtstrukturen in der Kommunikation auflösen:
  • Fragen stellen und Lösungen erarbeiten.
  • Perspektiven erweitern und Teamlernen ermöglichen.
  • Bedürfnisse hinter Positionen erkennen und verhandeln.


Persönlichkeitsentwicklung

 Eigene Persönlichkeit verstehen  

  • Funktionsweise des Gehirns verstehen (PSI-Theorie nach Julius Kuhl)
  • Wirkungsweise der beiden Motivatoren pos./neg. Affekte verstehen
  • Persönliches Potenzial erkennen (Potenzialanalyse ViQ nach PSI-Theorie)
  • Einfluss der eigenen Persönlichkeit auf (Führungs-) Verhalten verstehen

Das innere Team führen

  • Innere Teilpersönlichkeiten erkennen und in Verhandlung bringen
  • Eigene Haltung bewusst wählen: Integration von Kopf und Herz
  • Partnerschaft auf Augenhöhe leben: Allmacht und Ohnmacht lösen
  • Unbewusste Bewältigungsstrategien erkennen und auflösen

Wirksam führen mit Transaktionsanalyse

  • Spiele der Erwachsenen verstehen: Opfer-, Täter-, Retter-Spiele
  • Persönliche Grundhaltungen erkennen (ich bin ok – du bist ok)
  • Funktionsweise von Kindheits-, Eltern- und Erwachsenen-Ich verstehen
  • Parallel- und Kreuztransaktionen erkennen und verändern

Führen im Gleichgewicht

  • Wirkung der Veränderungs- und der Seinsenergie erkennen.
  • Zielmechanismus erkennen und Werturteile auflösen.
  • Die Kraft der Gegenwart nutzen.
  • Fokus des Denkens und Handelns auf das Hier und Jetzt lenken.

Unsere Durchführung

Die Führungsausbildung können Sie unterschiedlich buchen:

  • Lehrgang KMU-Führungskompetenz (max. 8 Teilnehmer)  Kursdaten
  • Durchführung ausgewählter Themen in Ihren Räumen
  • Durchführung firmenspezifischer Kaderentwicklung in Ihren Räumen
  • Referat für Ihren Geschäftsanlass

Ihr Profil

Sie sind Geschäftsführer, Bereichsleiterin, Teamleiter, Projektleiterin oder in anderer Form in die Mitarbeiterführung einbezogen. Sie handeln eigenverantwortlich, legen Wert auf eine kooperative Führung und sind bereit, sich mit neuen Führungsansätzen auseinanderzusetzen.

Ihr Nutzen

Sie profitieren von einer wirkungsvollen Führung durch

  • eine Stärkung Ihrer Führungspersönlichkeit.
  • einfache und funktionale Führungstechniken.
  • klare und wertschätzende Kommunikationskompetenzen.
  • eine Führungskultur auf Augenhöhe.
  • erprobte Rezepte in heiklen Situationen.
  • den Einsatz zweckmässiger Führungsinstrumente.

Ihre Vorteile sind

  • professionelle Kursunterlagen.
  • frei kombinierbare Führungsthemen.
  • intensive Bearbeitung der gewählten Inhalte.
  • kleine, dynamische Kursgruppen.
  • eine persönliche und vertraute Atmosphäre.
  • einen wertvollen Erfahrungsaustausch.
  • ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis.
 

Nächste Führungskurse

«Stellen Sie sich vor, Sie bilden Ihre Mitarbeitenden aus, und sie gehen.» – 
«Aber nun stellen Sie sich vor, Sie bilden Ihre Mitarbeitenden nicht aus, und sie bleiben.»

Die neue Zeit ist angebrochen. Vieles, was bisher funktionierte, taugt nicht mehr. Hierarchie, Druck und Fremdbestimmung führen immer weniger zum Ziel. Die Zukunft gehört jenen, die auf Augenhöhe kommunizieren, verhandeln und gemeinsam neue Lösungen finden – sei es mit Kunden, Mitarbeitenden, Vorgesetzten. Sorgen Sie dafür, dass Sie und Ihre Mitarbeitenden die dafür notwendigen Kompetenzen entwickeln. 

 

  • Kursangebot
  • Start
  • Dauer
  • Ort
  • Preis

  • Führungsausbildung / Lehrgang ausgebucht
    KMU-Führungskompetenz
    LFK-2021-11
  • 27.01.2021
  • 9 Module
  • Weggisgasse 1
    6004 Luzern
  • 3 200.-

Der Lehrgang KMU-Führungskompetenz umfasst 9 Module und vermittelt Ihnen alle relevanten Fertigkeiten in der Mitarbeiterführung.

Modul 1: Mi, 27.01.2021 - Führungsgrundsätze und Führungsstil 
Modul 2: Mi, 24.02.2021 - Führungstechnik 
Modul 3: Mi, 24.03.2021 - Kommunikation und Umgang mit anderen 
Modul 4: Mi, 21.04.2021 - Organisation 
Modul 5: Mi, 19.05.2021 - Mitarbeitergespräche führen 
Modul 6: Mi, 09.06.2021 - Konflikte lösen 
Modul 7: Mi, 07.07.2021 - Mitarbeitende einstellen 
Modul 8: Mi, 25.08.2021 - Projekte leiten und intern kommunizieren 
Modul 9: Mi, 22.09.2021 - Veränderungen managen

Kursdauer: Jeweils 13:00 bis 17:30 Uhr
Kursort: Weggisgasse 1, 6004 Luzern

Bei der Anmeldung für den gesamten Lehrgang erhalten Sie ein Modul geschenkt. Sie können die Module auch einzeln buchen. Anmeldungen für den gesamten Lehrgang werden prioritär berücksichtigt.

CHF 3200.- gesamter Lehrgang (1 Modul gratis) 
CHF 400.- pro Modul

Programm Anmelden

  • Führungsausbildung / Lehrgang
    KMU-Führungskompetenz
    LFK-2021-12
  • 14.09.2021
  • 9 Module
  • Weggisgasse 1
    6004 Luzern
  • 3 200.-

Der Lehrgang KMU-Führungskompetenz umfasst 9 Module und vermittelt Ihnen alle relevanten Fertigkeiten in der Mitarbeiterführung.

Modul 1: Di, 14.09.2021 - Führungsgrundsätze und Führungsstil 
Modul 2: Di, 12.10.2021 - Führungstechnik 
Modul 3: Di, 09.11.2021 - Kommunikation und Umgang mit anderen 
Modul 4: Di, 07.12.2021 - Organisation 
Modul 5: Di, 04.01.2022 - Mitarbeitergespräche führen 
Modul 6: Di, 01.02.2022 - Konflikte lösen 
Modul 7: Di, 08.03.2022 - Mitarbeitende einstellen 
Modul 8: Di, 05.04.2022 - Projekte leiten und intern kommunizieren 
Modul 9: Di, 03.05.2022 - Veränderungen managen

Kursdauer: Jeweils 13:00 bis 17:30 Uhr
Kursort: Weggisgasse 1, 6004 Luzern

Bei der Anmeldung für den gesamten Lehrgang erhalten Sie ein Modul geschenkt. Sie können die Module auch einzeln buchen. Anmeldungen für den gesamten Lehrgang werden prioritär berücksichtigt.

CHF 3200.- gesamter Lehrgang (1 Modul gratis) 
CHF 400.- pro Modul

Programm Anmelden

  • Führungsausbildung / Lehrgang
    Führen ohne Vorgesetztenfunktion LFV-2021-01
  • 20.09.2021
  • 4 Module
  • Weggisgasse 1
    6004 Luzern
  • 1 600.-

Der Lehrgang Führen ohne Vorgesetztenfunktion umfasst 4 Module und vermittelt Ihnen alle relevanten Fertigkeiten in der lateralen Führung.

Modul 1: Mo, 20.09.2021 – Führungsgrundsätze/Führungsstil 
Modul 2: Mo, 18.10.2021 – Kommunikation/Feedback
Modul 3: Mo, 15.11.2021 – Typenspezifisch führen 
Modul 4: Mo, 13.12.2021 – Wirken in Organisationen

Kursdauer: Jeweils 13:00 bis 17:30 Uhr
Kursort: Weggisgasse 1, 6004 Luzern

Die Anmeldung ist verbindlich und umfasst den gesamten Lehrgang. Die Module können nicht einzeln gebucht werden.

CHF 1600.- gesamter Lehrgang 

Programm Anmelden

Bei Fragen zu unseren Führungskursen oder Dienstleistungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Details Kontakt

 

Newsletter

Möchten Sie regelmässig über neue Angebote zu Führungsausbildung, Organisationsentwicklung und Persönlichkeitstraining oder über aktuelle Kursdaten informiert werden? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail – dann werden wir Sie auf unserer Mailingliste erfassen.

Wisdom & Creativity

Eine wirksame Führung plant weise, führt ihr Team situativ und ermöglicht kreative Lösungen.

Damit arbeiten Freude macht

Login



 Login merken (setzt ein Cookie)